Kinderheime im ASB

Ob im ASB-Kinderheim oder in betreuten Wohnformen – der ASB empfängt alle Kinder und Jugendliche, die dauerhaft und oder zeitweise nicht in ihren Familien leben können, mit offenen Armen. Unsere Sozialpädagogen beraten und begleiten sie, so lange dies nötig ist.

In den ASB-Kinderheimen finden Kinder Geborgenheit, Gemeinschaft und Unterstützung.
Foto: ASB/F. Zanettini

Wenn Kinder und Jugendliche nicht mehr in ihrer Familie leben können, dann ist der ASB für sie da. Je nach Alter und Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen bieten wir unterschiedliche Wohnformen an.

ASB-Kinderheime: Zuhause auf Zeit

Die ASB-Kinderheime bieten jungen Menschen ein Zuhause auf Zeit. In unseren Heimen finden sie Geborgenheit, Gemeinschaft und Unterstützung. Zielsetzung aller Bemühungen des ASB ist die Rückkehr der Kinder in die eigene Familie.

Solange diese nicht möglich ist, begleiten die Erzieher und Sozialpädagogen in den ASB-Kinderheimen die Kinder durch den Lebensabschnitt, in dem sie sich gerade befinden – wenn notwendig bis ins Erwachsenenleben. Mit gezielten pädagogischen oder therapeutischen Angeboten fördern sie die Entwicklung der Kinder und gestalten mit ihnen den Alltag in familiärer Atmosphäre.

Betreutes Wohnen für Jugendliche

In den betreuten Wohngemeinschaften des ASB werden Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren darauf vorbereitet, ein eigenständiges Leben zu führen. Diese Wohnform kann unterschiedlich sein: Für einige Jugendlichen bietet sich eine Wohngemeinschaft mit stundenweiser Betreuung durch ASB-Erzieher an, andere benötigen eine eigene Wohnung und individuelle Betreuung.

Die Jugendlichen lernen mithilfe der Betreuer, wie man einen Haushalt führt, den Alltag gestaltet und generell auf eigenen Beinen steht. Die Sozialpädagogen des ASB helfen ihnen bei Bedarf dabei und beziehen sie in gemeinschaftliche Freizeitaktivitäten, Fahrten und Veranstaltungen ein.

Zuhause auf Zeit finden

ASB-Kinderheime und Wohnungen für Jugendliche finden Sie mithilfe unserer Suchfunktion. Kontaktieren Sie uns, wir beantworten gerne Ihre Fragen.