ASB-Hilfsmissionen in Guatemala
Gaza: Schnelle Hilfe

ASB hilft Flüchtlingen im Gazastreifen

Der ASB stellt Soforthilfe für Flüchtlingsfamilien im Gazastreifen zur Verfügung. Ziel ist es, vor allem alte Menschen und Familien mit dringend benötigten Hygiene- und Haushaltsartikeln zu versorgen.

ASB-Auslandshilfe

Helfer sprechen mit den Flüchtlingen, um herauszufinden, was sie am dringendsten brauchen.

Foto: HelpAge

Auch Mobilitätshilfen für Senioren und Menschen mit Behinderung werden ausgegeben. 

„Die Zerstörung ist unvorstellbar, über allem liegt der Geruch von Verwesung“, berichtet HelpAge-Büroleiterin Sonja van Osch. Die Niederländerin, die seit vielen Jahren das lokale Büro von HelpAge in Gaza leitet, ist überwältigt von dem großen Leid, das über die Bevölkerung gebracht wurde: „So viele Menschen haben alles verloren: ihre Familien, ihre Häuser, ihr Hab und Gut“.

Immer, wenn es die Sicherheitslage zulässt, verteilen die Helfer von HelpAge Hilfsgüter, leisten Erste Hilfe und psychologischen Beistand oder organisieren den Transport von Kranken oder Schwerverletzten in Krankenhäuser.

Nach Angaben der Vereinten Nationen sind insgesamt rund 1,8 Millionen Menschen von den militärischen Auseinandersetzungen betroffen. Die derzeitige Waffenruhe macht es möglich, direkt Hilfe zu leisten. „Wir versuchen jetzt, möglichst viele Menschen mit unserer Hilfe zu erreichen“, betont Carsten Stork, stellvertretender Leiter der ASB-Auslandshilfe.

Achtung Redaktionen: Carsten Stork steht für Interviews zur Verfügung. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die ASB-Pressestelle.

Kontakt ASB-Pressestelle: Susanne Hörle, Tel. (0221) 4 76 05-233, E-Mail: s.hoerle(at)asb.de, Alexandra Valentino, Tel. (0221) 4 76 05-324, E-Mail: a.valentino(at)asb.de, Fax: -297, www.asb.de

Der ASB bittet um Spenden für die Zivilbevölkerung in Gaza:

Spendenkonten:

Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland

Stichwort: Gaza

Spendenkonto: 1888

Bank für Sozialwirtschaft Köln

BLZ: 370 205 00

IBAN: DE21 3702 0500 0000 0018 88

BIC: BFSWDE33XXX

Jetzt online spenden.

Charity-SMS: SMS mit "ASB" an 81190. (4,83 Euro gehen direkt an den ASB, zuzüglich Kosten einer normalen SMS)

Der ASB ist Mitglied im Bündnis Aktion Deutschland Hilft, einem Zusammenschluss renommierter deutscher Hilfsorganisationen, die im Katastrophenfall ihre Kräfte bündeln, um gemeinsam schnelle und effektive Hilfe zu leisten.