[ Bild: asb-bildungswerk-seminar-header-2500x680.jpg ]
ASB-Bildungswerk

Teilnahmebedingungen

Für Veranstaltungen des ASB-Bildungswerkes in der Bundesgeschäftsstelle Köln, für regionale Veranstaltungen des ASB-Bildungswerkes sowie für das ASB-Bildungszentrum in Barth.

§ 1       Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich und muss spätestens einen Monat vor Veranstaltungsbeginn dem ASB-Bildungswerk vorliegen. Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen anerkannt.

§ 2       Gebühren

Es gelten die im Seminarprogramm oder in Einzelausschreibungen genannten Veranstaltungsgebühren.

§ 3       Rücktritt

Ein Rücktritt muss schriftlich an das ASB-Bildungswerk erfolgen. Im Falle eines Rücktritts gelten unabhängig vom Absagegrund folgende Bestimmungen:

  • Stornierungen bis 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn sind kostenfrei.
  • Bei Stornierungen bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn sind 50% der Teilnahmegebühr zu entrichten.
  • Bei späteren Stornierungen und bei Nichterscheinen ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten.
  • Die Fristberechnung bestimmt sich nach dem Eingangsdatum der Stornierung.
  • Bei ASB-Mitarbeitern wird die Teilnahmegebühr der Gliederung bzw. Gesellschaft als Arbeitgeber in Rechnung gestellt.

§ 4       Absage durch das ASB-Bildungswerk

Das ASB-Bildungswerk behält sich vor, Veranstaltungen abzusagen. Bereits geleistete Zahlungen werden bei Ausfall einer Veranstaltung erstattet. Eine Erstattung erfolgt bei evtl. Storno- oder Umbuchungsgebühren für Fahrkarten und Flugtickets nicht. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, außer in Fällen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens von Mitarbeitern des ASB-Bildungswerkes oder sonstigen Erfüllungsgehilfen.

§ 5       Kosten der Unterbringung, Übernachtungsmöglichkeiten

  • Für ASB-Mitarbeiter fallen keine Übernachtungs- und Verpflegungskosten an.
  • Übernachtungsmöglichkeiten werden jedoch nur dann zur Verfügung gestellt, wenn die Entfernung zum Wohnort des Teilnehmers mindestens 50 Kilometer beträgt. Übernachtungsmöglichkeiten am Vorabend der Veranstaltung (bei einem Veranstaltungsbeginn vor 10.00 Uhr) bestehen erst bei einem Reiseweg ab 100 Kilometern.

§ 6       Kosten und Leistungen für regionale Veranstaltungen

  • Das ASB-Bildungswerk übernimmt als Veranstalter die Kosten für Dozenten (Honorar, Reise- und Übernachtungskosten, Verpflegung) und für Tagungsverpflegung (15,- Euro Tag/ASB-Teilnehmer).
  • Die regionale Gliederung übernimmt die Reise- und Übernachtungskosten ihrer Teilnehmer und stellt einen Seminarraum kostenlos zur Verfügung.
  • Wird die Mindesteilnehmerzahl (15 Teilnehmer) bis vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung nicht erreicht, wird die Veranstaltung kostenfrei storniert.
  • Wird die Mindestteilnehmerzahl (15 Teilnehmer) innerhalb von vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung nicht erreicht, wird diese durch das ASB-Bildungswerk storniert und die regionale Gliederung trägt die tatsächlichen Stornierungskosten, sowie die Verwaltungskosten des Bildungswerks von 300,- Euro.
  • Das ASB-Bildungswerk stellt die Dozenten, die fachlichen Inhalte und die Seminarunterlagen (elektronisch) zur Verfügung und stellt Teilnahmebescheinigungen aus.

§ 7       Kosten für Inhouse-Veranstaltungen

Die Kosten für Inhouse-Veranstaltungen trägt die regionale Gliederung in voller Höhe.

§ 8       Datenschutz

Die mit der Anmeldung übermittelten Daten werden vom Veranstalter elektronisch gespeichert. Die Speicherung und weitere Verarbeitung der übermittelten Teilnehmerdaten erfolgt unter Beachtung des Bundes- und Landesdatenschutzgesetzes.

§ 9       Haftung

Der Veranstalter haftet während der Veranstaltungen nicht für Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl von mitgebrachten Gegenständen gleich welcher Art.

 

Stand: September 2017