[ Navigation beginnen ]>>Navigation überspringen[ Navigation beenden ]
Wählen Sie bitte eine Kategorie aus
ASB-Hilfsmissionen in Guatemala
Südosteuropa | Kosovo

Hilfe für Menschen im Kosovo | ASB-Auslandshilfe

Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) engagiert sich seit 1998 im Kosovo im sozialen Bereich. Er unterstützt beim Wiederaufbau von Wohnungen und bei der Sanierung der sozialen und öffentlichen Infrastruktur. Als eine der ersten Hilfsorganisationen ist der ASB nach der Einstellung der Feindseligkeiten in den Kosovo zurückgekehrt und begann direkt mit der Nothilfe für die Einwohner:innen. In den letzten fünf Jahren konzentrierte der ASB im Kosovo einen Großteil seiner Aktivitäten darauf, gefährdete und ländliche Haushalte sozioökonomisch zu stärken.

Projekte im Kosovo | Details

Förderung nachhaltiger lokaler Reintegration

Das INTEGRA-Projekt unterstützt die soziale und wirtschaftliche Integration von Rückkehrer:innen aus den EU-Ländern sowie anderen gefährdeten Menschen im Kosovo. Wir fördern 120 Begünstigte in den Bereichen Unternehmensplanung und Business-Management. Darüber hinaus stellen wir 100 Unterstützungspakete zur Verfügung, die als Grundlage für 100 neue Existenzgründungen dienen. Unser Einsatz trägt auch zur Schaffung von 60 Arbeitsplätzen in ausgewählten bestehenden Unternehmen bei. Außerdem schult der ASB 50 Begünstigte in der beruflichen Bildung. Zudem wird die Verwaltung von Unterstützungsprogrammen im öffentlichen Sektor optimiert. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt des Projekts ist die Etablierung von fünf Zentren für gesellschaftliches Engagement, die als Anlaufstellen für lokale Menschen dienen. Sie bieten Möglichkeiten zur aktiven Beteiligung und Partizipation der lokalen Gemeinden.

Projekttitel: INTEGRA - Förderung der nachhaltigen lokalen Reintegration von rückkehrenden Frauen und Jugendlichen, sowie lokalen gefährdeten Menschen im Kosovo
Projektregion: Elf Gemeinden im Kosovo
Projektvolumen: 1.333.333 Euro
Finanzierung: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), ASB, ​​Gemeinden im Kosovo
Projektlaufzeit: 2022 - 2025

Projekt_Integra.jpg

Hilfe für benachteiligte Familien, Minderheiten und Binnenvertriebene

Der ASB unterstützt im Kosovo benachteiligte Familien und zahlt ihnen Zuschüsse für Sachgüter und Weiterbildungen. Ebenso hilft er bei der Erstellung von Geschäftsplänen für Familienunternehmen. Er stellt Betriebsausrüstung für Institutionen und Nichtregierungsorganisationen in den Partnergemeinden bereit und schult Beamt:innen in der Umsetzung von Projekten. Außerdem setzt sich der ASB für den Wiederaufbau von Häusern ein und leistet dringend benötigte Winterhilfe für Roma, Ashkali und Balkan-Ägypter:innen und Binnenvertriebene. Um sie vor der Kälte zu schützen, liefert der ASB Feuerholz zum Heizen und Kochen sowie Schlafsofas. Unterstützt wird der ASB vom Auswärtigen Amt durch die Finanzierung jährlicher Projekte.

Projekttitel: Konfliktstabilisierung und -prävention durch sozioökonomische Unterstützung für benachteiligte Familien (mehrere Phasen mit Mitteln des Stabilitätspakts)
Projektregion: Kosovo
Projektvolumen: insgesamt 2.940.500 Euro
Finanzierung: Auswärtiges Amt
Laufzeit: 2006-2022

Erfahren Sie hier mehr über das aktuelle Projekt

kosovo-projekt-hilfe-fuer-benachteiligte.jpg

Unterstützung bei der Gründung und beim Ausbau von Klein- und Kleinstunternehmen

Der ASB unterstützt Existenzgründer:innen, Kleinstunternehmen, Verbände sowie lokale Gemeinden und Wirtschaftsfördereinrichtungen bei Neugründungen zum Beispiel im Bereich Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung sowie Handwerk und im Dienstleistungsbereich. Außerdem setzt sich der ASB gezielt für die Zusammenarbeit von Unternehmen und Kooperationspartnern ein, bietet Schulungen für Vertreter:innen von Landwirtschaftsverbänden an und fördert Projekte zur Gemeindeentwicklung. Dabei stattete der ASB under anderem einen Kinderspielplatz in Gračanica aus, sanierte einen Stadtpark in Malisheva und renovierte einen Kindergarten in Kamenica. Gemeinsam mit den lokalen Partnerorganisationen Preda Plus und WEntrepreneur werden die Projekte vor Ort umgesetzt.

Projekttitel: Sozioökonomische Stabilisierung von ethnischen Minderheiten- und Mehrheitsgemeinschaften im Kosovo – Sozio-Projekt (Phase 1 und 2)
Projektregion: Kosovo
Projektvolumen: 2.640.000 Euro
Finanzierung: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) ​​​​​​
Laufzeit: 2017 – 2022

Erfahren Sie hier mehr über das Projekt

kosovo-projekt-unterstuetzung-bei-neuguendungen.jpg

ASB unterstützt beim Kampf gegen Covid-19

Der ASB unterstützt in den westlichen Balkanstaaten den Kampf gegen Covid-19. Mit ASB-Mitteln wurden bereits 44.509 medizinische Versorgungseinheiten (Handschuhe, Masken und Flaschen mit Desinfektionsflüssigkeit) an drei Gemeinden geliefert, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern. Vor allem Gemeinden im Kosovo, HandiKos-Zentren und lokale Gesundheitszentren im Kosovo kommen die Hilfsmittel zugute.

Projekttitel: Reaktion auf die COVID-19-Pandemie in den westlichen Balkanstaaten (verschiedene Projekte)
Projektregion: Kosovo
Projektvolumen: 82.000 Euro
Finanzierung: Auswärtiges Amt, Aktion-Deutschland-Hilft (ADH), ASB
Laufzeit: 2020 – 2022

kosovo-projekt-kampf-gegen-covid.jpg

ASB leistet Nothilfe nach Erdbeben

Der ASB verteilte nach dem Erdbeben in Albanien Lebensmittel und Hygienepakte, betreute Betroffene psychologisch und organisierte Workshops für vom Erdbeben betroffene Kinder. Das Projekt wird gemeinsam mit der Initiative für sozialen Wandel ARSIS aus Tirana durchgeführt.

Projekttitel: Nothilfe bei Erdbeben in Albanien
Projektregion: Kosovo und Albanien
Projektvolumen: 28.000 ​Euro
Finanzierung: Aktion Deutschland Hilft (ADH)
Laufzeit: 2020 – 2021

kosovo-projekt-nothilfe-nach-erdbeben.jpg

Helfen Sie mit Ihrer Spende der ASB-Auslandshilfe

Als Mitglied im Deutschen Spendenrat verpflichtet sich der ASB zur Einhaltung der Grundwerte: Transparenz, Sicherheit, Glaubwürdigkeit, ethische Standards und Rechenschaft.

Das bewirkt Ihre Spende

Haben Sie Fragen? Melden Sie sich gern!

Sava_Pantelic.JPG

Sava Pantelić

Referent Südosteuropa und Internationale Samariterkooperation

Telefon : 0221/47605-373

N`32K=deFpu@v8DUY]#[Bi~n6/JR+T2xjuM6?

ASB Deutschland e.V.

Sülzburgstraße 140
50937 Köln

fsj-icon-ansprechpartner.JPG

Länderbüro Kosovo

Der ASB ist seit 1998 im Kosovo tätig. Das ASB-Team im Kosovo besteht momentan aus vier Mitarbeiter:innen.