ASB-Hilfsmissionen in Guatemala
Hile für die Philippinen

Wiederaufbau nach dem Taifun

Am 8. November 2013 traf Taifun Haiyan auf die Inselgruppe der Philippinen und hinterließ eine Schneise der Zerstörung. Der ASB leistete unmittelbar basismedizinische Hilfe für die Taifunopfer in Palo/Region Tacloban und engagiert sich seitdem im Bereich der Katastrophenvorsorge.

Nach dem schweren Taifun am 8. November 2013 auf den Philippinen entsandte der ASB sein Schnelleinsatzteam FAST, um medizinische Nothilfe zu leisten. Der Film zeigt den Einsatz der freiwilligen Helfer in Palo, nahe der fast vollständig zerstörten Stadt Tacloban.