Projekt des Monats April

„Hier geht es um Kohle“

Die ASJ NRW präsentierte sich mit dem Projekt "Hier geht es um Kohle" auf dem Jahresempfang 2014 des ASB Nordrhein-Westfalen.

NRW-Landtagspräsidentin begrüßt das ASJ-Maskottchen.

NRW-Landtagspräsidentin MdL Carina Gödecke informierte sich am ASJ-Stand über die Kampagne „Hier geht es um Kohle“ und freute sich, das ASJ-Maskottchen Xü kennenzulernen.

Foto: Foto: ASB NRW/Michael Schuff

Über 200 Gäste aus Verbänden, Ministerien, Parlamenten, Verwaltungen und Institutionen waren der Einladung des ASB NRW zu seinem Jahresempfang am 29. März 2014 gefolgt. NRW-Landtagspräsidentin MdL Carina Gödecke war die Gastrednerin. Sie würdigte das Engagement der vielen tausend ehrenamtlichen und hauptamtlichen Samariterinnen und Samariter für die Gesellschaft und hob die wichtige Arbeit der Arbeiter-Samariter-Jungend hervor.

Die ASJ NRW präsentierte sich bei der Veranstaltung mit einem Infostand, der unter dem Motto „Hier geht es um Kohle“ stand. Die jungen Samariterinnen und Samariter verteilten fair gehandelte Grillkohle um so auf die Notwendigkeit einer starken Jugendpolitik aufmerksam zu machen. Dabei stand die Kohle symbolisch für eine ökologische und demokratische Gesellschaft, in der junge Menschen mehr Verantwortung in Politik und Gesellschaft übernehmen können.

Auch wurde so auf eine stärkere Förderung des freiwilligen Engagements von jungen Menschen aufmerksam gemacht und eine bessere finanzielle Ausstattung von Jugendprojekten und Jugendeinrichtungen eingefordert. Wichtig ist der ASJ auch eine gesellschaftliche Debatte über Ausgrenzung und Vorurteile, damit ein respektvolles Miteinander in der Gesellschaft gestärkt und rechtsradikale Tendenzen zurückgedrängt werden.

Am ASJ-Stand konnten sich die Veranstaltungsbesucher zudem über das Jahr der Jugend des ASB und die vielfältigen ASJ-Aktivitäten, unter anderem über kommende Seminare und Freizeiten, informieren.