Internationale Samariterkooperation

Der ASB in der Ukraine

Der ASB engagiert sich seit 1994 in Mittel- und Osteuropa. In der Ostukraine hat der ASB seit 2018 gemeinsam mit dem Ukrainische Samariterbund (USS) die Bevölkerung mit Heizmaterial, Lebensmitteln und Geldleistungen unterstützt. Der USS wurde 1993 gegründet und ist landesweit mit 100 Mitarbeitenden aktiv.

Foto: Tetiana Prit/ ASB Ukraine

Ukraine Nothilfe

Solidarität für Geflüchtete, die aus der Ukraine kommen und in den Nachbarländern Schutz suchen. Sie werden dort vom ASB und lokalen Samariterorganisationen versorgt. Spenden ermöglichen es, Infrastruktur aufzubauen und Hilfsgüter bereitzustellen.

#

Der Ukraine-Blog vom ASB

Ukrainerinnen und Ukrainer erzählen ihre Geschichte. 


Arbeiter-Samariter-Bund verurteilt Angriff auf die Ukraine

Als Hilfsorganisation ist der Arbeiter-Samariter-Bund den humanitären Werten und der UN-Charta verpflichtet. „Wir verurteilen jede Form des Kriegs, denn Krieg bringt Leid und Not über die Menschen. Deshalb verurteilen wir den Angriff auf die Ukraine entschieden“, sagte der ASB-Bundesvorsitzende Knut Fleckenstein.

Zur Pressemitteilung


Besuch von Christoph Strässer beim SSU in Kiew

Das ukrainische Fernsehen berichtet über den Besuch von Christoph Strässer, Beauftragter für Humanitäre Hilfe und Menschenrechte, bei den Projekten von ASB und SSU (ab Minute 2:24)

Basismedizinische Versorgung für Binnenflüchtlinge: